Kündigung

Ordentliche Kündigung Der Networker  ist jederzeit berechtigt sein Vertragsverhältnis ordentlich kündigen. Er muss allerdings die gesetzlichen Kündigungsfristen beachten. Für Handelsvertreter gibt es die Vorschrift des § 89 HGB, welche insgesamt für Networker entsprechend angewandt wird.  Gemäß § 89 Abs. 1 HGB  die Kündigungsfrist im ersten Jahr der Vertragsdauer einen Monat, im zweiten Jahr zwei Monate und im dritten bis fünften Jahr drei Monate zum Schluss eines Kalendermonats. Nach einer Vertragsdauer von fünf Jahren kann das Vertragsverhältnis mit einer Frist von sechs Monaten zum Schluss eines Kalendermonats gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beginnt mit dem Zugang der Kündigung. Um den Zugang beweisen