Provision

Das übliche Entgelt eines Handelsvertreters ist die Provision. Es handelt sich um eine nach dem Umfang  vergütungspflichtiger Geschäfte bemessene Zahlung als Gegenleistung für die erbrachten Dienste. Es handelt sich also um eine Erfolgsvergütung. Beim MLM –System kommen zu den Provisionen in der Regel noch Bonuszahlungen. Hierbei handelt es sich um freiwillige Leistungen des Vertragspartners, die Belohnungs- und Motivationselemente enthalten.

Marketingplan

Der Marketingplan ist der Vergütungsplan nach welchen die MLM-Unternehme ihre Berater bezahlen. Diese sind oft sehr komplex und werden  nur von Experten wirklich verstanden. Aufgrund der Komplexität ist es für den Networker auch nur schwer die verschiedenen Pläne gegenüberzustellen und zu vergleichen.